10,4 Millionen Euro vom Bund für den Breitbandausbau

Kreisverband

Der Bund fördert den weiteren Breitbandausbau im Landkreis mit 10,4 Millionen Euro. Diese gute Nachricht erhielt SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner vom ausführenden Träger des Bundesförderprogramms, der Atene Kom Gmbh.

"10 Millionen Euro für den Breitbandausbau in unterversorgten Gebieten sind ein starkes Signal, dass wir bei uns vor Ort in die Zukunft investieren können", freut sich Fechner über die Förderzusage.

Gefördert wird damit der Bau von Internetverbindungen in unterversorgten Gebieten. "Beim Breitbandausbau darf es keine Bürger erster und zweiter Klasse geben und deshalb muss es auch im ländlichen Raum schnelles Internet geben", fordert Fechner. Der Bundeszuschuss deckt dabei 50% der Gesamtinvestition von rund 21 Millionen Euro ab. "Damit können wir jetzt überall im Kreis Bürgern und Unternehmen schnelles Internet ermöglichen", freut sich Fechner.

 

Homepage SPD Kreisverband Emmendingen

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 958063 -